Der Schulchor der Grundschule am Fließtal

Seit 1998 gibt es den Schulchor als Arbeitsgemeinschaft (AG) an unserer Schule. In den ersten Jahren traf sich eine eher kleine sangesfreudige Schülergruppe immer nachmittags an einem festgelegten Wochentag. 

Seit dem Schuljahr 2004/05 findet die Chor-AG wöchentlich zweimal jeweils in der 0. Stunde (7.45 bis 8.10 Uhr) statt. Der Zulauf zum Chor wuchs stetig an und erreichte in bestimmten Schuljahren mehr als 50 Kinder, denen die Freude am Singen gemeinsam war. Diese Freude am Singen ist auch das einzige Aufnahmekriterium in die Chor-AG. Natürlich freut sich der Chorleiter über tonsichere Sängerinnen und Sänger, jedoch ist auch jedes Kind willkommen, wenn es die Tonsicherheit erst noch erlernen möchte.

Die Teilnahme an der Chor-AG ist lediglich altersmäßig eingeschränkt: Im ersten Halbjahr eines Schuljahres nur für Kinder aus den 4. bis 6. Klassen, im zweiten Halbjahr eines Schuljahres für Kinder aus den 3. bis 6. Klassen.

Die Teilnahme an der Chor-AG ist nach Anmeldung für ein halbes Jahr verpflichtend. In dem jeweiligen Halbjahr studieren wir Lieder zu einem vorgegebenen Rahmenthema ein und tragen sie bei zwei Chor-Aufführungen, einer für die Mitschüler am Vormittag und einer für die Eltern und andere Gäste am Abend, immer am letzten Donnerstag des Schulhalbjahres vor.

Selbstverständlich müssen diese Aufführungen im Endspurt gründlich geplant und einstudiert werden. Dafür wird der Chor in der jeweiligen Aufführungswoche mehrmals zu Extraproben am Vormittag zusammengerufen. Die Kolleginnen und Kollegen unterstützen dies. Auf diese Weise ist bisher jede Aufführung gut gelungen und sicherlich den Kindern und auch manchen Zuhörern in guter Erinnerung geblieben.

Die Chor-Aufführungen seit 2015

 29. Januar 2015
 unter Mitwirkung des WUV-Kurses „Instrumentalkreis“
 „Rhythm and Pop“

9. Juli 2015
unter Mitwirkung des WUV-Kurses „Instrumentalkreis“
 „Klein und groß, jung und alt“

28. Januar 2016
unter Mitwirkung des WUV/AG-Kurses „Instrumentalkreis“ 

14.Juli 2016
unter Mitwirkung des WUV/AG-Kurses "Instrumentalkreis"
"Hallo und tschüss"

Die Leitung des Chors hat Frau Christoph.