Ausstattung

Wir sind eine dreizügige Grundschule mit einem offenen Ganztagsbetrieb, in der alle Schülerinnen und Schüler bis 13.30 Uhr verlässlich betreut werden.
Die Grundschule am Fließtal ist eine sportbetonte Grundschule. Alle Klassen haben statt 3 Stunden  4 Stunden Sportunterricht in der Woche. Desweiteren gibt es ein größeres Angebot an Sportarbeitsgemeinschaften.

In unserem Gebäude befinden sich 18 Klassenräume  und weitere Räume:

-  ein Mehrzweckraum mit Bühne, der für viele Veranstaltungen genutzt wird
-  ein Werkraum
-  ein NaWi - Raum
-  eine Küche für Schüler
-  eine Schulbücherei
-  zwei Computerräume
-  ein Schulgarten
-  eine große Sporthalle und der Kunstrasenplatz des VFB Hermsdorf

Im Filialgebäude mit seinen drei Räumen in zwei Etagen (Souterrain, EG) ist die eFöB für drei Gruppen untergebracht. Zusätzlich befinden sich ein Betreuerinnen-Raum und die Schulmensa in diesem Gebäude.
 
Der Schulhof ist in drei Bereiche gegliedert. Der Sand-Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten wurde 2017 durch eine Kletterwand ergänzt, diese haben die SchülerInnen sich selbst durch Sponsorenlauf erkämpft. Des Weiteren gibt es Basketball und Fußballplätze (auch in Kooperation mit dem VFB Hermsdorf) und einen begrünten Freispielbereich. 

Kreidefreie Schule

Seit dem Jahr 2018 sind in fast allen Klassenräumen moderne interaktive Tafeln, sogenannte Smartboards installiert. Dies bietet die Möglichkeit einer anderen Form des Lernens und Lehrens. Neben einer höheren Anschaulichkeit durch Bilder, Grafiken und Videos können tagesaktuelle Informationen direkt mit einbezogen werden. Die neuen und digitalen Medien im Unterricht nutzen zu können, bietet die Möglichkeit die Lebensrealität und Interessen der Kinder direkt auf das Tafelbild projizieren zu können, das Tafelbild kann gespeichert und wieder abgerufen werden und es können abwechslungsreiche Übungen implementiert werden. Auch den Kindern steht das Smartboard (z.B. für Referate) zur Verfügung. Darüber hinaus entfällt die Staubbelastung durch Kreide.